Rapid Prototyping Vakuumguß

 

Vakuumguß-Deckel
Vakuumguß-Lüftungsgitte
Vakuumguß

 

Vakuumguß-Deckel
Vakuumguß

 

Vakuumguss - rapid prototyping mit Vakuumgießen

Vakuumguss eignet sich als Folgeverfahren um aus Stereolithografie-Modellen nach Herstellung einer Silikonform Vorserien aus flüssigem PU-Gießharz herzustellen.

Was ist Vakuumguss und wo nutzt man es?

Vakuumgießen ist eines der am weitesten verbreiteten Verfahren zur schnellen und kostengünstigen Vervielfältigung von Prototypen. Hauptsächlichen Einsatz findet es zur Erstellung von Kunststoffteilen in Kleinserien, je nach Geometrie, von 5 bis 200 Prototypen.

Online-Anfrage und Datenupload

Starten Sie jetzt eine Online-Anfrage und laden Sie Ihre CAD-Daten auf unseren Sicherheitsserver. Wir erstellen Ihnen ein auf Ihre Anforderungen abgestimmtes Angebot.

Anfrage starten

Vakuumgießen ist eines der am weitesten verbreiteten Verfahren zur schnellen und kostengünstigen Vervielfältigung von Prototypen. Hauptsächlichen Einsatz findet es zur Erstellung von Kunststoffteilen in Kleinserien, je nach Geometrie, von 5 bis 200 Prototypen.

Generell werden heute die Modelle nach den 3D-CAD-Daten gefertigt. Damit lassen sich selbst die komplexesten Formen in noch höherer Genauigkeit fertigen, was sich in einer entsprechend hohen Gussqualität widerspiegelt. Damit ist das Vakuumformverfahren unter qualitativen Aspekten ein interessantes Verfahren für den Kleinserienbereich, wenn hochgenaue und saubere Gussteile benötigt werden.

Das Vakuumgießen hat folgende Vorteile:

  • kostengünstige Formherstellung
  • kurzfristige Formherstellung
  • Hinterschnitte sind realisierbar
  • leichte Entformbarkeit
  • hohe Genauigkeit
  • Nutzung von Formeinsätzen zur Verbesserung der Formteilqualität
  • Einbindung von Norm- und Formteilen (z.B. Lagerbuchsen, Gewindebolzen) während des Abgussvorganges

Für das Vakuumgießen stehen z.B. folgende Materialien zur Verfügung:

Weiter zum Übersichtstabelle von Axson (PDF-Format, 629 KB)

Zweikomponenten-Gießharze

Bei mehrkomponentigen Harzen wird Harz und Härter (sowie evtl. weitere Zusätze wie Füllstoffe, Farbe, Beschleuniger etc.) in einem Mischvorgang zusammengebracht, je nach Produkt reagiert das Harzsystem bei Raumtemperatur oder erst nach Erwärmung.

Kontaktieren Sie uns

Wir sind Ihr Spezialist mit jahrelanger, erfolgreicher Erfahrung rund um das Thema Rapid Prototyping.

Persönliche und individuelle Beratung

Fragen und Unklarheiten klären

Anforderungsgerechte Lösungen

Individuelles Angebot Anfordern

Fordern Sie schnell und einfach Ihr individuelles Angebot an.

Rufen Sie uns an

Besprechen Sie Ihre Ideen und Vorstellungen mit uns und wir erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.

Rufen Sie uns gerne an!
07269/9609701

RÜCKRUF-SERVICE

Gerne rufen wir Sie auch zurück. Nutzen Sie hierfür unseren kostenfreien Rückruf-Service.

Daten für Rückruf-Service eingeben